«Ein perfektes ToGo Frühstück. Du kannst die Overnight-Oats bequem am Abend zubereiten.

Am Morgen schneidest du deine Lieblingsfrüchte rein und los geht’s zum Sport oder zur Arbeit.«

 

Menge: 2 grosse Portionen

1          Stk       Kaki

1          EL        Dattelpaste

1          EL        Mandelmus

1          Stk       Banane

200      ml        Pflanzenmilch

1          Msp     Salz

 

140      g          Vollkorn-Haferflocken

 

2          EL        Chiasamen

2          EL        Hanfsamen geschält

 

Cashew-Vanille-Crème:

150      g          Cashewkerne (2 Std eingeweicht)

125      ml        Wasser

¼         TL        Vanillepulver

 

Dattelpaste:

200      g          Datteln ohne Stein, 2 Std. eingeweicht

250      ml        Wasser

1          EL         Zitronensaft

 

Deko:

1          EL        Hanfsamen

1                      Kaki in feinen Würfel

1                      Granatapfelkerne

 

 

Schritt 1: Kaki bis und mit Pflanzenmilch gut mixen bis die Masse weich ist.

 

Schritt 2: Die Haferflocken, die Chiasamen und die Hanfsamen auf zwei Gläser mit Deckel verteilen. Die Kakimasse auf beide Gläser verteilen und gut durchrühren.

 

Schritt 3: Die geschlossenen Gläser sofort in den Frigo stellen zum Quellen. (mindestens 4 Stunden, noch besser über Nacht)

 

Schritt 4: Cashew-Vanille-Crème. Alle Zutaten in einem Mixer gut durchmixen bis eine homogene Crème entsteht.

 

Schritt 5: Nimm die Gläser aus dem Frigo und rühre sie mit einem Löffel nochmals gut durch. Wenn die Oats zu trocken sind, kannst du nochmals ein bisschen Pflanzenmilch dazugeben.

Füge die Cashew-Vanille-Crème zu den Oats dazu und garniere sie mit frischen Früchten und den Hanfsamen. Bei Zimmertemperatur essen.

 

Dattelpaste: Alle Zutaten im Blender/Mixer gut mixen und in ein Glas mit Deckel abfüllen. Im Kühlschrank aufbewahren. Hält 2-3 Wochen.