vegane Brownies

Die besten veganen Brownies

Für das Rezept habe ich auch ein Video erstellt:

Zubehör: Backbleck 20 x 20 cm oder 25 x 15 cm
Backofen auf 180 Grad vorheizen

70        g          Dinkelweissmehl
70        g          Dinkelvollkornmehl
60        g          Kakaopulver
120      g          Rohrohrzucker fein
2          EL        Maisstärke
1          TL        Backpulver
¼         TL        Natron
½         TL        Salz

– in einer Schüssel mit einem Schwingbesen gut mischen

90        ml        Olivenöl mild
100      ml        Ahornsirup
60        ml        Reismilch
1          TL        Vanillepaste

– in einer Schüssel mit einem Schwingbesen gut mischen
– trockene und nasse Zutaten gut miteinander vermischen
– für 10 Minuten ruhen lassen

40        g          Walnüsse

 – in einer Bratpfanne ohne Öl rösten

80        g          Schokodrops (optional)

– Walnüsse und Schokodrops untermischen
– Backblech mit Backpapier auslegen
– den Brownieteig in das Blech ausstreichen
– den Brownie bei 180 Grad für zirka 23 Minuten  backen
– nach dem Backen sofort auf ein Gitter legen und auskühlen lassen
 – schneidet sich besser, wenn er vollständig ausgekühlt ist

Kommentar verfassen